Willkommen!

Liebe Frauen, liebe Freundinnen und Freunde,

leider schließen wir ab sofort unsere Türen.
Der Berliner Senat hat aufgrund der aktuellen Lage nach §32 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz die sofortige Schließung aller Prostitutionsstätten beschlossen. Die
Verordnung tritt heute, ab dem 14.03.2020 in Kraft und gilt bis zum 19. April 2020.

ab dem 20.04. werden wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten da sein.

Diese Seite richtet sich an Frauen, Sexarbeiterinnen, Prostituierte..... die mit dem Freudenhaus Hase einen Nutzungsvertrag geschlossen oder Interesse an einer Zusammenarbeit haben.

Die Geschäftsleitung legt viel Wert auf einen professionellen Umgang mit dem Gewerbe und unterstützt die dort arbeitenden Frauen gerne in allen Fragen rund um die Prostitution. Kontakte zu sozialen Projekten und Institutionen wie move e.V., Hydra, BSD und Besd etc. stellt die Geschäftsleitung gerne her.

Sofern Du Dich entscheidest unsere Räume zu nutzen, können wir hier eine Setcard für Dich anlegen, mit der du für Dich und Deine Dienstleistung werben kannst.



Setcards

Michelle - Kontakt: 0163 - 6895198

Kristina - Kontakt: 49 + 157 39 868 528

Jeany - Gelegenheitsmodell - Kontakt: 0174 - 8876762

Betty - Kontakt. 01514 - 5961561

Katrin - Kontakt: 0176 - 6170 7630

Nicole - Kontakt: 0151 - 47555486

Lisa - Kontakt: +49 163 9538472

Lena (Milena) - Kontakt: 0152 - 12994721

Deine Setcard 030- 462 5392

Das ist der offizielle Gesetzestext wie er im Bundesgesetzblatt mit Datum 27.10.2016 veröffentlicht wurde.
Das Gesetz tritt am 01. Juni 2017 in Kraft.

ProstSchutzG

Das Freudenhaus Hase ist Mitglied im Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e.V.

Das Freudenhaus Hase jetzt mit Gütesiegel

  Der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen hat ein Gütesiegel für Bordelle eingeführt, die die Voraussetzungen für eine solide geführte Prostitutionsstätte erfüllen sollen.

IN DREI STUFEN WIRD DAS BSD-GÜTESIEGEL UMGESETZT:

STUFE I

liegt die Mindeststandards fest. Dazu gehören die Stammdaten des Betriebes, Mindestanforderungen an die Ausstattung und in der Selbstverpflichtungserklärung eine klare Positionierung für eine seriöse und faire Geschäftsführung.

WIR HABEN STUFE I ERREICHT! STUFE II UND STUFE III WERDEN FOLGEN.

mehr Informationen zum Gütesiegel